Aktuelle Änderungen - Suchen:

edit SideBar

About STW Thesaurus

Versionen von English.AboutTheSTWThesaurus

Unwichtige Korrekturen ausblenden - Änderungen im Wiki Quelltext

10.08.2011 09:06 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 1 bearbeitet:

(:title About the STW Thesaurus:)

geändert in:

(:title About STW Thesaurus:)

19.11.2010 11:18 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 11 bearbeitet:
  • Having been developed - the name of "Standard-Thesaurus" gives a hint - as a general indexing and retrieval tool for economics publications, STW can be used by outside organisations for indexing their own materials. Details for use are given on the STW online homepage.
geändert in:
  • Having been developed as a general indexing and retrieval tool for economics publications, STW can be used by other organisations for indexing their own materials. Details for use are given on the STW online homepage.
Zeile 17 bearbeitet:
  • STW has been developed thanks to a project that was funded by the Bundesministerium für Wirtschaft in the Nineties.
geändert in:
  • STW has been developed thanks to a project that was funded by the Bundesministerium für Wirtschaft in the Nineties of last century.
Zeilen 20-21 bearbeitet:
  • GBI Gesellschaft für Betriebswirtschaftliche Information (at present: GBI-GENIOS)
  • HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung, Bibliothek (at present: ZBW Hamburg)
geändert in:
  • GBI Gesellschaft für Betriebswirtschaftliche Information (now: GBI-GENIOS)
  • HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung, Bibliothek (now: ZBW Hamburg)
Zeile 36 bearbeitet:
  • The thesaurus team very much appreciates any proposals to improve vocabulary or thesaurus structure mailto:thes-team@zbw.eu.
geändert in:
  • The thesaurus team very much appreciates any proposal to improve vocabulary or thesaurus structure mailto:thes-team@zbw.eu.
27.05.2010 16:43 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 33 bearbeitet:
  • The consistent maintenance and revision is assured by carrying out plausibility checks and removing duplicates.
geändert in:
  • The consistent maintenance and revision is assured by carrying out plausibility checks and removing duplicate terms.
26.05.2010 16:56 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 36 bearbeitet:
  • Das Thesaurus-Team freut sich über Kritik und Anregungen zur Entwicklung des Standard-Thesaurus Wirtschaft mailto:thes-team@zbw.eu.
geändert in:
  • The thesaurus team very much appreciates any proposals to improve vocabulary or thesaurus structure mailto:thes-team@zbw.eu.
26.05.2010 16:45 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 34-37 bearbeitet:
  • Jeder Deskriptorsatz verfügt über eine Identnummer als eindeutigen Schlüssel und einzig unveränderliches Merkmal des Satzes.

    Each descriptor is given an ID-number which serves as a unique and inalterable key
geändert in:
  • Each descriptor is given an ID-number which serves as a unique and inalterable key

26.05.2010 14:20 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 36-37 bearbeitet:
geändert in:

Each descriptor is given an ID-number which serves as a unique and inalterable key

26.05.2010 10:22 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 32 gelöscht:
  • Grundlage einer konsistenten Weiterentwicklung sind Funktionen der Dublettenkontrolle und der Plausibilitätsprüfung.
26.05.2010 10:21 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 34-35 hinzugefügt:
  • The consistent maintenance and revision is assured by carrying out plausibility checks and removing duplicates.
26.05.2010 09:59 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 32 bearbeitet:
  • The thesaurus master file has been implemented into a thesaurus maintenance tool based on an inhouse development.
geändert in:
  • The STW master file has been implemented into a thesaurus maintenance tool based on an inhouse development.
26.05.2010 09:59 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 31 gelöscht:
  • Die Masterdatei des Thesaurus wird mit Hilfe eines Thesauruspflege-Moduls bearbeitet, das auf einer Eigenentwicklung beruht.
26.05.2010 09:58 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 33 hinzugefügt:
  • The thesaurus master file has been implemented into a thesaurus maintenance tool based on an inhouse development.
26.05.2010 09:57 Uhr von 134.245.95.130 -
26.05.2010 09:55 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 31-32 bearbeitet:
  • Quellen für Änderungen sind Anregungen aus dem Kreis der SacherschließerInnen sowie die aktuellen Diskussionen im Fachgebiet.

Proposals by indexers and professional discussion are taken as sources for changes to be made.

geändert in:
  • Proposals by indexers and the current professional discussion are taken as sources for changes to be made.
26.05.2010 09:53 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 32 hinzugefügt:

Proposals by indexers and professional discussion are taken as sources for changes to be made.

26.05.2010 09:51 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 30 bearbeitet:
  • A regular editorial team verifies and decides changes and updates concerning vocabulary and thesaurus structure.
geändert in:
  • A regular editorial team verifies and decides on changes and updates concerning vocabulary and thesaurus structure.
26.05.2010 09:50 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 30-31 bearbeitet:
  • Ein ständiges Redaktions-Team prüft und beschließt Korrekturen und Aktualisierungen des Vokabulars und der Thesaurus-Struktur.

A regular editorial team verifies and decides changes and additions

geändert in:
  • A regular editorial team verifies and decides changes and updates concerning vocabulary and thesaurus structure.
26.05.2010 09:48 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 31 hinzugefügt:

A regular editorial team verifies and decides changes and additions

26.05.2010 09:43 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 29-30 bearbeitet:
  • Der STW wird von der ZBW in alleiniger Verantwortung stetig weiterentwickelt.

Maintenance of the STW is under the exclusive responsibility of ZBW.

geändert in:
  • Exclusive responsibility for the continuous maintenance of the STW lies with ZBW.
26.05.2010 09:37 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 30 hinzugefügt:

Maintenance of the STW is under the exclusive responsibility of ZBW.

11.05.2010 17:11 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 23 bearbeitet:
  • Alle Projektpartner verwenden den Thesaurus auch gegenwärtig zur inhaltlichen Erschließung.
geändert in:
  • These institutions still use the thesaurus for subject indexing.
11.05.2010 17:08 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 17-18 bearbeitet:
  • Entstanden ist der STW Mitte der 90er Jahre aus einem Förderprojekt des Bundeswirtschaftsministeriums.
  • Als Projektpartner beteiligten sich folgende Informationseinrichtungen an der Thesaurusentwicklung:
geändert in:
  • STW has been developed thanks to a project that was funded by the Bundesministerium für Wirtschaft in the Nineties.
  • Participating information providers were:
Zeilen 20-21 bearbeitet:
  • GBI Gesellschaft für Betriebswirtschaftliche Information (heute: GBI-GENIOS)
  • HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung, Bibliothek (heute: ZBW Hamburg)
geändert in:
  • GBI Gesellschaft für Betriebswirtschaftliche Information (at present: GBI-GENIOS)
  • HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung, Bibliothek (at present: ZBW Hamburg)
11.05.2010 16:55 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 10 gelöscht:
  • Wie der Name "Standard-Thesaurus" schon anklingen lässt, ist der STW als generelles Indexierungs- und Recherche-Tool für ökonomische Publikationen entwickelt worden und steht daher allen interessierten Institutionen zur Verwendung offen.
11.05.2010 16:55 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 12 bearbeitet:

Having been developed - the name of "Standard-Thesaurus" giving a hint - as a general indexing and retrieval tool for economics publications, STW can be used by outside organisations for indexing their own materials. Details for use a given on the STW online homepage.

geändert in:
  • Having been developed - the name of "Standard-Thesaurus" gives a hint - as a general indexing and retrieval tool for economics publications, STW can be used by outside organisations for indexing their own materials. Details for use are given on the STW online homepage.
11.05.2010 16:51 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 12 hinzugefügt:

Having been developed - the name of "Standard-Thesaurus" giving a hint - as a general indexing and retrieval tool for economics publications, STW can be used by outside organisations for indexing their own materials. Details for use a given on the STW online homepage.

11.05.2010 16:40 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 10 bearbeitet:
  • Mit Hilfe des STW können Recherchen in der ZBW-Datenbank ECONIS zielgenau ausgeführt werden, weil die Literaturnachweise mit Thesaurus-Schlagwörtern inhaltlich erschlossen sind.
geändert in:
  • STW helps users to search the ZBW catalogue ECONIS with the most suitable terms, because the holdings are indexed with its descriptors.
11.05.2010 16:11 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 8-9 bearbeitet:
  • Alle Deskriptoren gibt es in den Sprachen Deutsch und Englisch.

geändert in:
  • All descriptors are bi-lingual, German and English.

11.05.2010 16:07 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 7 bearbeitet:
  • Gegenwärtig enthält der Thesaurus ca. 6000 Deskriptoren (Schlagwörter) und ca. 20.000 Nichtdeskriptoren (Suchwörter).
geändert in:
  • In total, STW contains about 6,000 descriptors (key words) and about 20,000 non-descriptors (search terms).
11.05.2010 16:00 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 6 bearbeitet:
  • Seine Terminologie deckt alle ökonomischen Themenfelder und wichtige benachbarte Sachgebiete (z.B. Sozialwissenschaften) ab.
geändert in:
  • The vocabulary covers all economics-related subject areas and, on a broader level, the most important related subjects (e.g. social sciences).
11.05.2010 15:53 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeile 5 bearbeitet:
  • Der Standard-Thesaurus Wirtschaft (STW) ist ein kontrolliertes, strukturiertes Vokabular zur Verschlagwortung ökonomischer Fachliteratur.
geändert in:
  • STW Thesaurus for Economics is a controlled, structured vocabulary for subject indexing and retrieval of economics literature.
11.05.2010 15:50 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 14-15 bearbeitet:

Historie

geändert in:

History

Zeilen 26-27 bearbeitet:

Thesaurus-Weiterentwicklung

geändert in:

Thesaurus Maintenance

11.05.2010 15:49 Uhr von 134.245.95.130 -
Zeilen 1-37 hinzugefügt:

(:title About the STW Thesaurus:)

Purpose and Subject Coverage

(:div class='frame':)

  • Der Standard-Thesaurus Wirtschaft (STW) ist ein kontrolliertes, strukturiertes Vokabular zur Verschlagwortung ökonomischer Fachliteratur.
  • Seine Terminologie deckt alle ökonomischen Themenfelder und wichtige benachbarte Sachgebiete (z.B. Sozialwissenschaften) ab.
  • Gegenwärtig enthält der Thesaurus ca. 6000 Deskriptoren (Schlagwörter) und ca. 20.000 Nichtdeskriptoren (Suchwörter).
  • Alle Deskriptoren gibt es in den Sprachen Deutsch und Englisch.

  • Mit Hilfe des STW können Recherchen in der ZBW-Datenbank ECONIS zielgenau ausgeführt werden, weil die Literaturnachweise mit Thesaurus-Schlagwörtern inhaltlich erschlossen sind.
  • Wie der Name "Standard-Thesaurus" schon anklingen lässt, ist der STW als generelles Indexierungs- und Recherche-Tool für ökonomische Publikationen entwickelt worden und steht daher allen interessierten Institutionen zur Verwendung offen.

(:divend:)

Historie

(:div class='frame':)

  • Entstanden ist der STW Mitte der 90er Jahre aus einem Förderprojekt des Bundeswirtschaftsministeriums.
  • Als Projektpartner beteiligten sich folgende Informationseinrichtungen an der Thesaurusentwicklung:
    • Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften
    • GBI Gesellschaft für Betriebswirtschaftliche Information (heute: GBI-GENIOS)
    • HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung, Bibliothek (heute: ZBW Hamburg)
    • ifo Institut für Wirtschaftsforschung, Bibliothek
  • Alle Projektpartner verwenden den Thesaurus auch gegenwärtig zur inhaltlichen Erschließung.

(:divend:)

Thesaurus-Weiterentwicklung

(:div class='frame':)

  • Der STW wird von der ZBW in alleiniger Verantwortung stetig weiterentwickelt.
  • Ein ständiges Redaktions-Team prüft und beschließt Korrekturen und Aktualisierungen des Vokabulars und der Thesaurus-Struktur.
  • Quellen für Änderungen sind Anregungen aus dem Kreis der SacherschließerInnen sowie die aktuellen Diskussionen im Fachgebiet.
  • Die Masterdatei des Thesaurus wird mit Hilfe eines Thesauruspflege-Moduls bearbeitet, das auf einer Eigenentwicklung beruht.
  • Grundlage einer konsistenten Weiterentwicklung sind Funktionen der Dublettenkontrolle und der Plausibilitätsprüfung.
  • Jeder Deskriptorsatz verfügt über eine Identnummer als eindeutigen Schlüssel und einzig unveränderliches Merkmal des Satzes.

  • Das Thesaurus-Team freut sich über Kritik und Anregungen zur Entwicklung des Standard-Thesaurus Wirtschaft mailto:thes-team@zbw.eu.

(:divend:)

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 10.08.2011 09:06 Uhr