Labs Projekte

Wikidata for Authorities
Wikidata thumbnail

This project explores the opportunities, which Wikidata provides for libraries (specifically in economics). By linking their authority files to Wikidata, they can earn a wealth of data as well as links to Wikipedia pages, images and links to other authorities.

EEXCESS Recommender

The overall approach of the EEXCESS project is to ‘inject’ digital content (both metadata and object files) into users' daily environments like browsers, authoring environments like content management systems or Google Docs, or e-learning environments. Content is not... mehr

EconBiz Sandbox

As an addition to the main EconBiz service we provide several beta services as part of the EconBiz Beta Sandbox. These... mehr

Institutional view on research data

The purpose of the showcase application is to provide an institutional subset and view of the central repository’s data, which can easily be integrated into any institutional website, either as an iFrame to be embedded by the institution (which might be considered as an easy rather than a satisfactory technical solution), or as a stand-alone... mehr

SPARQL Lab

SPARQL erlaubt flexible Abfragen von RDF Datasets. ZBW Labs unterstützt das mit seinen experimentellen öffentlichen Endpoints. Jedoch: Sinnvolle SPARQL-Abfragen werden schnell ziemlich komplex. Nützliche Beispiele sind oft unter Mengen von anderem Code verborgen. Deshalb haben wir begonnen, ein Repository... mehr

skos-history
skos-history thumbnail

"What's new?" and "What has changed?" are common user questions when a new version of a vocabulary is published - be it a thesaurus, a classification, or a simple keyword list. Making use of the regular structure of SKOS files, changes can be derived from the differences of the versions (deltas), and can be grouped to get an overview of... mehr

A Guide to Journal Rankings
JRG thumbnail

Die Community gestützte Bewertung wissenschaftlicher Publikationen auf der Grundlage von bibliometrischen Indikatoren und Rankings gewinnt für Forschende, Verlage und Bibliotheken zunehmend an Bedeutung. Unser Journal Ranking Guide (JRG) bietet hierzu in übersichtlicher Form Informationen zu mehr als 6.000 Zeitschriften, die aus verschiedenen... mehr

JEL Classification for Linked Open Data
JEL thumbnail

Die Journal of Economic Literature (JEL) Klassifikation wurde von der American Economic Association erstellt und wird von ihr ständig weiterentwickelt. Die AEA bietet dieses weitverbreitete System für wissenschaftliche Zwecke zur freien Nutzung an.

Der JEL Datenbestand (Stand 2012-09) ist hier gespiegelt, um vorläufige Bezeichner für... mehr

ZBW Labs Website

Die ZBW Labs Website ist ein semantisch angereichertes Verzeichnis der ZBW Labs Projekte. Labs Projekt reichen von kleinen Demo-Anwendungen zu vollen Applikationen im Beta-Stadium.

Die neue ZBW Labs Website basiert auf Drupal 7 und nutzt RDFa, das Teil des Drupal Cores ist. Als Vokabulare werden Dublin Core Terms (dc), Description of a... mehr

Economics Taxonomies in Drupal
Econ Taxonomies thumbnail

Das economics_taxonomies Modul kann in Drupal-Installationen eingebunden werden und erlaubt Zugriff auf etablierte ökonomische Fachvokabulare über das Web. Wirtschaftswissenschaftliche Inhalte (Artikel, Blogbeiträge, etc.) können so systematisch verschlagwortet werden - ohne Notwendigkeit, die die Vokabulare komplett herunterzuladen und lokale... mehr

20th Century Press Archives
P20 thumbnail

Hier finden Sie die historischen Pressearchive der ZBW als Linked Open Data. Knapp 7000 Personen- und Firmendossiers mit 250.000 Presseartikeln und Geschäftsberichten werden damit bis hinunter auf Seitenebene eindeutig adressier- und zitierbar, können mit dem DFG-Viewer komfortabel angezeigt werden und sind vielfältig mit Daten in der... mehr

Web Services for Economics

Die ZBW bietet mit ihrem Standard-Thesaurus Wirtschaft thesaurus-basierte Web Services an, die von Menschen und Maschinen genutzt werden sollen. In erster Line wurden diese Services für Autosuggest-Boxen und zur Suchunterstützung in Information Retrieval Applikationen entwickelt. Die verwendeten Datenbestände... mehr

GND subject headings as SKOS thesaurus

The transformation of the subject headings and subject categories of the German Integrated Authority File (GND)  to SKOS creates a large and interlinked knowledge organization system. Generic SKOS tools, such as Skosmos, qSKOS and skos-history can be applied to this system.

Works from Linked Data
Work edtions thumbnail

The project explores how external linked data, as provided by OCLC's edition and work descriptions, can be mappend on a collection of bibliographical instances, in order to link multiple editions/instances to a common work. Results are reported in this... mehr

EconStor LOD
EconStor LOD thumbnail

 Die Linked Open Data-Bewegung hat bereits einige Publikationen von bibliografischen Metadaten für das Semantic Web hervorgebracht. Mit der Publikation der Metadaten unseres Dokumentenservers http://econstor.eu haben wir nun selbst mehr als 40.000 Titel aus wirtschaftswissenschaftlichen Arbeitspapieren als RDF-... mehr

Automatic Indexing: ZBW Indexer
Indexing thumbnail

Die Analyse und Strukturierung elektronischer Inhalte wird durch automatisierte Sacherschließungsverfahren wesentlich beschleunigt und vereinheitlicht. Daher erproben wir derzeit ein statistikbasiertes maschinelles Indexierungverfahren. Der ZBW-Indexer generiert mit Hilfe des Standard-Thesaurus Wirtschaft potentielle Keywords aus beliebigen... mehr