Logo: ZBW

Bruckner, Anton; 1824-1896   (anzeigen)   (Produktivsicht)

P20 Personenarchiv

Thumbnail

"Joseph Anton Bruckner (* 4. September 1824 in Ansfelden, Oberösterreich; † 11. Oktober 1896 in Wien) war ein österreichischer Komponist der Romantik sowie Organist und Musikpädagoge. Erst spät im Leben von den Zeitgenossen als Komponist gewürdigt, gehörte er doch zu den wichtigsten und innovativsten Tonschöpfern seiner Zeit und hat durch seine Werke bis weit ins 20. Jahrhundert hinein großen Einfluss auf die Musikgeschichte ausgeübt. Seine bedeutendsten und wohl auch bekanntesten Kompositionen sind seine groß angelegten Sinfonien. Auch die Kirchenmusik hat er um wichtige Werke bereichert − unter anderem drei große Messen und das Te Deum. Als Organist wurde er vor allem für seine Improvisationen bewundert." (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1824-1896
Beruf: Komponist
Ausschnitte: 1921-1996
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/118515799
Wikidata: http://www.wikidata.org/entity/Q81752
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Anton_Bruckner
VIAF: http://viaf.org/viaf/61731160

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.12)  -   Impressum  -   Datenschutz

Valid XHTML + RDFa RDF