Logo: ZBW

Pritt, Denis Nowell; 1887-1972   (anzeigen)   (Produktivsicht)

P20 Personenarchiv

Thumbnail

"Denis Nowell Pritt (* 22. September 1887 Harlesden (Middlesex); † 23. Mai 1972 Barn End, Basingstoke (Hampshire)) war britischer Jurist und Politiker. Er war seit 1918 Mitglied der Labour Party und von 1935 bis 1940 Labour-MP. Pritt wurde 1940 wegen der Befürwortung des Einmarschs der Roten Armee in Finnland aus der Partei ausgeschlossen und war von 1940 bis 1950 parteiloses Parlamentsmitglied. 1933 war Pritt Vorsitzender der „Internationalen Untersuchungskommission zur Aufklärung des Reichstagsbrandes“, des sogenannten „Londoner Gegenprozesses“ zum Leipziger Reichstagsbrandprozess. Pritt erhielt 1954 den Internationalen Stalin-Friedenspreis und wurde 1957 zum Ehrenbürger der Stadt Leipzig ernannt. 1965 wurde er mit dem Stern der Völkerfreundschaft in Gold geehrt." (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1887-1972
Beruf: Jurist und Politiker der Labour Party
Ausschnitte: 1949-1965
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/115708715
Wikidata: http://www.wikidata.org/entity/Q334368
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Denis_Pritt
VIAF: http://viaf.org/viaf/109134179

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.12)  -   Impressum  -   Datenschutz

Valid XHTML + RDFa RDF