Logo: ZBW

Teitgen, Pierre-Henri; 1908-1997   (anzeigen)   (Produktivsicht)

P20 Personenarchiv

"Pierre-Henri Teitgen (* 29. Mai 1908 in Rennes; † 6. April 1997 in Paris) war ein französischer Jurist, Professor und Politiker. Unter seiner Federführung entstand die Europäische Menschenrechtskonvention." (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1908-1997
Beruf: Politiker, Jurist, stellvertretender Premierminister (1947, 1948, 1953-54), Verteidigungsminister (1947-48) und weitere Ministerposten, Initator der Europäischen Menschenrechtskonvention; Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
Ausschnitte: 1949-1997
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/118882309
Wikidata: http://www.wikidata.org/entity/Q319011
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Pierre-Henri_Teitgen
VIAF: http://viaf.org/viaf/110090037

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.12)  -   Impressum  -   Datenschutz

Valid XHTML + RDFa RDF