Logo: ZBW

Planck, Max; 1858-1947   (anzeigen)   (Produktivsicht)

P20 Personenarchiv

Thumbnail

"Max Karl Ernst Ludwig Planck (* 23. April 1858 in Kiel; † 4. Oktober 1947 in Göttingen) war ein bedeutender deutscher Physiker auf dem Gebiet der theoretischen Physik. Er gilt als Begründer der Quantenphysik. Für die Entdeckung des planckschen Wirkungsquantums erhielt er 1919 den Nobelpreis für Physik des Jahres 1918. Nach dem Studium in München und Berlin folgte Planck 1885 zunächst einem Ruf nach Kiel, 1889 wechselte er nach Berlin. Dort beschäftigte sich Planck mit der Strahlung Schwarzer Körper und konnte 1900 die plancksche Strahlungsformel präsentieren, die diese erstmals korrekt beschrieb. Damit legte er den Grundstein für die moderne Quantenphysik." (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1858-1947
Beruf: Physiker
Ausschnitte: 1927-1997
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/118594818
Wikidata: http://www.wikidata.org/entity/Q9021
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Max_Planck
VIAF: http://viaf.org/viaf/34487615

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.12)  -   Impressum  -   Datenschutz

Valid XHTML + RDFa RDF