Logo: ZBW

Pius <Papa, X.>; 1835-1914   (anzeigen)   (Produktivsicht)

P20 Personenarchiv

Thumbnail

"Pius X. (Giuseppe Melchiorre Sarto; * 2. Juni 1835 in Riese, Lombardo-Venetien; † 20. August 1914 in Rom) war von 1903 bis 1914 Papst der römisch-katholischen Kirche. Er wurde 1954 von Papst Pius XII. heiliggesprochen. Pius X. wird häufig als „konservativer Reformpapst“ bezeichnet, weil er sich entsprechend seinem Wahlspruch Instaurare omnia in Christo („Alles in Christus erneuern“) um innerkirchliche Reform und Erneuerung bemühte, um die katholische Kirche im Kampf gegen Einflüsse der Moderne zu stärken." (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1835-1914
Beruf: Papst
Ausschnitte: 1914-1935
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/118594737
Wikidata: http://www.wikidata.org/entity/Q43739
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Pope_Pius_X
VIAF: http://viaf.org/viaf/95295599

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.12)  -   Impressum  -   Datenschutz

Valid XHTML + RDFa RDF