Logo: ZBW

Pirow, Oswald; 1890-1959   (anzeigen)   (Produktivsicht)

P20 Personenarchiv

Thumbnail

"Oswald Pirow (* 14. August 1890 in Aberdeen, Kapkolonie; † 11. Oktober 1959 in Pretoria) war ein südafrikanischer Rechtsanwalt und rechtsextremistischer Politiker. Pirow bezeichnete sich selbst als Nationalsozialisten, vertrat einen radikalen Antikommunismus, Rassismus und Antisemitismus und sprach sich für die Errichtung eines autoritären Führerstaats aus. Er war von 1929 bis 1933 Justizminister, von 1933 bis 1939 Verteidigungsminister und von 1933 bis 1938 auch Verkehrsminister Südafrikas. 1940 gründete er die nationalsozialistisch orientierte politische Fraktion Nuwe Orde (‚Neue Ordnung‘). Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs suchte er Kontakt zu rechtsextremistischen Gruppierungen. Von 1958 bis zu seinem Tod fungierte er als Ankläger im Treason Trial, in welchem unter anderem Nelson Mandela des Hochverrats angeklagt wurde." (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1890-1959
Beruf: Jurist, Politiker (Justizminister 1929-30, Verteidungsminister 1933-39) und Schriftsteller
Ausschnitte: 1933-1959
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/124999611
Wikidata: http://www.wikidata.org/entity/Q1086147
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Oswald_Pirow
VIAF: http://viaf.org/viaf/57560570

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.12)  -   Impressum  -   Datenschutz

Valid XHTML + RDFa RDF