Logo: ZBW

Peiper, Joachim; 1915-1976   (anzeigen)   (Produktivsicht)

P20 Personenarchiv

Thumbnail

"Joachim „Jochen“ Peiper (* 30. Januar 1915 in Berlin-Wilmersdorf; † 14. oder 15. Juli 1976 in Traves, Frankreich) war erst Adjutant Himmlers und nach Kriegsbeginn hochdekorierter Standartenführer der Waffen-SS. Er war für Kriegsverbrechen seiner Einheit in Italien und Belgien als Regimentskommandeur verantwortlich und wurde im Malmedy-Prozess verurteilt." (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1915-1976
Beruf: Soldat (SS), verurteilter Kriegsverbrecher
Ausschnitte: 1945-1976
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/118592424
Wikidata: http://www.wikidata.org/entity/Q57199
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Joachim_Peiper
VIAF: http://viaf.org/viaf/62786458

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.12)  -   Impressum  -   Datenschutz

Valid XHTML + RDFa RDF