Logo: ZBW

Neruda, Pablo; 1904-1973   (anzeigen)

P20 Personenarchiv

Thumbnail

Pablo Neruda (* 12. Juli 1904 in Parral; † 23. September 1973 in Santiago de Chile; eigentlich Neftalí Ricardo Reyes Basoalto) war ein chilenischer Dichter und Schriftsteller, der sich vor allem gegen den Faschismus in seinem Heimatland und in Spanien einsetzte. 1971 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1904-1973
Beruf: Dichter, Schriftsteller, Botschafter in diversen Länder Europas und Asiens
Ausschnitte: 1949-2003
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/118587005
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Pablo_Neruda
VIAF: http://viaf.org/viaf/95126958

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.9)  -   Impressum

Valid XHTML + RDFa RDF