Logo: ZBW

Beauvoir, Simone de; 1908-1986   (anzeigen)

P20 Personenarchiv

Thumbnail

Simone de Beauvoir [si:ˈmɔn də bo:ˈvwa:ʀ] war eine französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin. Die politisch engagierte Verfasserin zahlreicher Romane, Erzählungen, Essays und Memoiren gilt als Vertreterin des Existentialismus. Mit ihren beiden existentialistischen Romanen L'Invitée und Le Sang des autres (1945), 1984 von Claude Chabrol als Das Blut der Anderen verfilmt, erlangte Simone de Beauvoir Anerkennung als Schriftstellerin. Der Welterfolg Das andere Geschlecht (1949) gilt als ein Meilenstein der feministischen Literatur und machte sie zur bekanntesten Intellektuellen Frankreichs. (aus Wikipedia)


Lebensdaten: 1908-1986
Beruf: Schriftstellerin
Ausschnitte: 1948-2003
Deutsche Nationalbibliothek: http://d-nb.info/gnd/118507877
DBpedia: http://dbpedia.org/resource/Simone_de_Beauvoir
VIAF: http://viaf.org/viaf/2466221

Dokumente

Persistent Identifier:

ZBW, 2014-07-14 18:00:00   (App v0.3.9)  -   Impressum

Valid XHTML + RDFa RDF